IMG-20170605-WA0000

Anbau von Soja
                    “aus der Region für die Region”

Wir produzieren hochwertiges, genfreies Futtereiweiß, welches wir an unsere Tiere verfüttern.

Vom Mutterschwein bis zum Mastschwein. Vom Ferkel bis zum schlachtreifen Schwein alles Regional und Genfrei produziert

Die Aussaat erfolgt ab 10 Grad Bodentemperatur meistens ab Ende April bis  Anfang Mai.
Die Sojapflanze benötigt keinen Dünger und keinen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Die Pflege erfolgt durch mehrmaliges Striegeln und Hacken. Die Sojapflanze - ein  Stickstoffsammler eignet sich sehr gut als Vorfrucht für Weizen und anderes Getreide. Ende Oktober wird die Sojabohne, sobald die Rohbohne eine Restfeuchte von 12% nicht mehr überschreitet, geerntet, d. h. gedroschen.  
Eine Restfeuchte von unter 12% erhöht die Lagerfähigkeit und führt zu einem qualitativ hochwertigen Produkt.  

 

       Sojahof - Bernreuther             Soja aus der Region - für die Region

Seite im Aufbau, wird in Kürze fertiggestellt, wir bitten um Ihr Verständnis, danke!

Naturpark Altmühl